Foto: Joseph Routon

Orgelkonzert | Nathan Laube

NATHAN LAUBE (New York/Stuttgart)
Orgelkonzert

Freitag, 23. Juli 2021
18.30 Uhr, Heilig-Kreuz-Münster
Eintritt: 14 € (erm. 7 €) | Vorverkauf ab 16. Juni 2021

Programm
Nicolas de Grigny (1672-1703)
Hymne „Veni Creator“ (aus dem Livre d’Orgue) in fünf Sätzen

Olivier Latry (*1962)
Salve Regina pour Grand Orgue in sieben Sätzen

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Choralvorspiel „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ (BWV 662)
Choralvorspiel „O Lamm Gottes, unschuldig“ (BWV 656)

Maurice Duruflé (1902-1986)
Prélude, Adagio et Choral varié sur le „Veni Creator“ op. 4

Der junge Nathan Laube (*1988) ist ein Senkrechtstarter. Gebürtig aus New York, ist er bereits weltweit gefragt. So gastierte er in der Berliner Philharmonie, in der Hamburger Elbphilharmonie, im Sejong Center in Seoul, in Notre-Dame de Paris, St. Paul’s Cathedral und Royal Festival Hall in London sowie in der Walt Disney Concert Hall in Los Angeles. Jüngst wurde er zum Professor an die Stuttgarter Musikhochschule berufen.
www.nathanlaube.co


Die Veranstaltungsdurchführung steht unter Vorbehalt. Änderungen im Programm sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich kurzfristig hier auf der Homepage.

TIPPS FÜR IHREN FESTIVALBESUCH


PARKEN

  • P2 - Parkhaus Parler-Markt | Traubengässle 6 | 73525 Schwäbisch Gmünd
    Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet | Zahlung: Münz- und Scheinzahlung, Maestro


EINLASS | Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung

  • Maskenpflicht

Veranstaltungsort

Heilig-Kreuz-Münster
Münsterplatz 1
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Festival Europäische Kirchenmusik
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4116
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD