Foto: Timo Kabel

Kammerchor Stuttgart

Mittwoch, 20. Juli 2022
20 Uhr | Augustinuskirche

Parkempfehlung: Parkhaus Parler Markt, Traubengässle 6 (P2)
Montag bis Sonntag durchgehend geöffnet.

Restkarten sind ab 19 Uhr an der Abendkasse vor der Augustinuskirche erhältlich.

Kammerchor Stuttgart
Exquisite Chorkultur


Programm
Carl Friedrich Christian Fasch (1736-1800)
Missa a 16 voci

„Kyrie I“ – „Christe eleison“ – „Kyrie II“ – „Gloria“ – „Et in terra pax“ – „Laudamus“ – „Gratias“ – „Domine Deus“ – „Quoniam“ – „Cum sancto spirito“

Richard Strauss (1864-1949), Vokalbearbeitungen von Clytus Gottwald (*1925)
„Morgen!“ (mit Harfen-Begleitung) op. 27, 4
„Gefunden“ op. 56,1
„Traum durch die Dämmerung“ op. 29, 1
„Du meines Herzens Krönelein“ op. 21, 2

Pause

Gustav Mahler (1860-1911), Vokalbearbeitungen von Clytus Gottwald
„Die zwei blauen Augen“
„Um Mitternacht“
„Ich bin der Welt abhanden gekommen“
„Es sungen drei Engel“
„Urlicht“
„Im Abendrot“, für 16-stimmigen Chor und Harfe, nach dem Adagietto aus der Sinfonie Nr. 5


Mitwirkende
Kammerchor Stuttgart
Florian Pedarnig, Harfe
Sonntraud Engels-Benz, Orgelpositiv
Frieder Bernius, Leitung


„Wir sind durch Not und Freude gegangen Hand in Hand“
Legendär ist Carl Friedrich Christian Faschs Messe aufgrund der vielstimmigen Besetzung, einer jahrelangen Arbeit und der erst posthumen Veröffentlichung. Geschrieben 1783 für die Berliner Sing-Akademie und angeregt von der italienischen Kirchenmusik im Stile Orazio Benevolis. Hinzu kommen sensible wie anspruchsvolle Vokalbearbeitungen von Clytus Gottwald. Der Kammerchor Stuttgart mit Frieder Bernius steht für höchste professionelle Klangkultur, faszinierende Homogenität und atemberaubende Artikulation und Spannkraft. www.musikpodium.de


Künstlergespräch
18.30-19.15 Uhr Kulturzentrum Prediger (Refektorium)
Künstlergespräch mit Prof. Frieder Bernius. Moderation Ralph Häcker.

Das Künstlergespräch findet bei freiem Eintritt statt. Wir laden Sie zwischen Künstlergespräch und Konzert zum Besuch der Festival-Ausstellung in das "Labor im Chor" im Kulturzentrum Prediger ein.

Preise

Kategorie A: 19 € | 27 € | 33 € | 39 €

Ermäßigte Tickets: 9,50 € | 13,50 € | 16,50 € | 19,50 €
Schülerinnen und Schüler, Studierende, Freiwilligendienstleistende sowie Inhaber der Bonuskarte Schwäbisch Gmünd, Arbeitslose und Schwerbehinderte (ab 80% Behinderungsgrad) erhalten auf Konzertkarten 50% Ermäßigung bei Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises. Gruppen ab 15 Personen (Buchung über i-Punkt oder Kulturbüro) erhalten einen Rabatt von 3,00 € pro Karte. Doppelte Ermäßigungen sind ausgeschlossen.

FestivalCard: Mit der FestivalCard zum Preis von 15 € erhalten Sie für alle Konzerte des aktuellen Festivals einen Rabatt von 3 € pro Karte. Die FestivalCard ist gültig für eine Person und übertragbar.

Geschenkgutscheine: Gutscheine über einen Betrag ab 20 € sind ganzjährig im Kulturbüro erhältlich und bis zum Ende des folgenden Jahres gültig. Telefon (07171) 603-4110

Der Kartenvorverkauf beginnt am 25. März 2022, 9:00 Uhr.

Tickets | Informationen

i-Punkt am Marktplatz
Marktplatz 37/1 | 73525 Schwäbisch Gmünd

Der Kartenvorverkauf beginnt am 25. März 2022, 9:00 Uhr.

Telefon: (07171) 603-4250


Veranstaltungsort

Augustinuskirche
Augustinerstraße 4
73525 Schwäbisch Gmünd

Veranstalter

Festival Europäische Kirchenmusik
Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd
Marktplatz 7
73525 Schwäbisch Gmünd

07171 603-4116
07171 603-4119

Zurück

ZUM BILD